Fachbeschreibung

Rechtsphilosphie ist die einzige Fachprüfung im dritten Abschnitt und beschäftigt sich mit der Frage der Zusammenhänge zwischen Recht und Philosophie.

Prüfungsmodalitäten

Rechtsphilosophie ist eine mündliche Fachprüfung und wird von Prof. Voithofer abgenommen.

Lerntipps/Literatur

Der Stoff umfasst (bis auf weiteres):

  • Arthur Kaufmann, Problemgeschichte der Rechtsphilosophie, in: Kaufmann/Hassemer/Neumann (Hrsg.) Einführung in die Rechtsphilosophie und Rechtstheorie der Gegenwart 2011, 8. Auflage, Seiten 26-109 = Kapitel: Die historische Entwicklung der Rechtsphilosophie bis exklusive 2.3. Die historische Entwicklung der neueren juristischen Methodenlehre
  • Thomas Hobbes, Levithan, in: Pfordten (Hrsg.) Rechtsphilosophie Texte 2002
  • Gustav Radbruch, Rechtsphilosophie/Gesetzliches Unrecht und übergesetzliches Recht, in: Pfordten (Hrsg.) Rechtsphilosophie Texte 2002
  • Hans Kelsen, Das Problem der Gerechtigkeit, in: Pfordten (Hrsg.) Rechtsphilosophie Texte 2002

Die Texte sind über OLAT und als Kopiervorlage im Sekretariat von Prof. Ganner, bei Frau Ulasik bereit gestellt.

 

Wichtige Termine:

Sep
26

26.09.2019 14:00 - 16:30

Sep
27

27.09.2019 14:00 - 16:30

Termine:

Sep
26

26.09.2019 13:00 - 17:00

Sep
27

27.09.2019 13:00 - 17:00