Die Rechtsgeschichte soll dich mit den Grundproblemen und Strukturen des Rechts vertraut machen. Ein gewisses historisches Verständnis soll dir in Zukunft helfen, Kritikfähigkeit zu bewahren und zusammenhänge zu erkennen.

Prüfungsmodalitäten

Die Fachprüfung ist mündlich und ist 5 SST wert.
Die Prüfung aus Rechtsgeschichte sollte man als 2. oder 3. Prüfung des ersten Abschnitts nach der Einführung ablegen. Optimal wäre dafür der Jänner oder März-Termin, weil man so genug Zeit hat, um sich im zweiten Semester auf Römisches Recht und Strafrecht zu konzentrieren.

Die Prüfer

    • Prof. Schennach
    • Prof. Bair

Lerntipps

Da Rechtsgeschichte idR deine 1. mündliche Prüfung ist, ist es besonders wichtig, bei früheren Prüfungsterminen zuhören zu gehen. Du lernst so den Ablauf einer mündlichen Prüfung kennen und kannst Dich auf die jeweilige Frageweise einstellen.

Wichtige Termine:

Sep
26

26.09.2019 14:00 - 16:30

Sep
27

27.09.2019 14:00 - 16:30

Termine:

Sep
26

26.09.2019 13:00 - 17:00

Sep
27

27.09.2019 13:00 - 17:00